meteoschweiz.ch Startseite

meteoschweiz.ch
Title: Startseite
Keywords:
Description: Startseite Schnellnavigation (Accesskeys) [ALT] + 0: Startseite [ALT] + 1: Hauptnavigation [ALT] + 2: Inhalt [ALT] + 3: Kontakt [ALT] + 4: Suche Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchwei
meteoschweiz.ch is ranked 10134431 in the world (amongst the 40 million domains). A low-numbered rank means that this website gets lots of visitors. This site is relatively popular among users in the united states. It gets 50% of its traffic from the united states .This site is estimated to be worth $10,700. This site has a low Pagerank(0/10). It has 1 backlinks. meteoschweiz.ch has 43% seo score.

meteoschweiz.ch Information

Website / Domain: meteoschweiz.ch
Website IP Address: 141.249.145.42
Domain DNS Server: dns1.meteoswiss.ch,dns2.meteoswiss.ch

meteoschweiz.ch Rank

Alexa Rank: 10134431
Google Page Rank: 0/10 (Google Pagerank Has Been Closed)

meteoschweiz.ch Traffic & Earnings

Purchase/Sale Value: $10,700
Daily Revenue: $29
Monthly Revenue $879
Yearly Revenue: $10,700
Daily Unique Visitors 2,697
Monthly Unique Visitors: 80,910
Yearly Unique Visitors: 984,405

meteoschweiz.ch WebSite Httpheader

StatusCode 200
Cache-Control max-age=60
Content-Type text/html; charset=UTF-8
Date Wed, 10 Aug 2016 10:19:42 GMT
Server Apache

meteoschweiz.ch Keywords accounting

Keyword Count Percentage

meteoschweiz.ch Traffic Sources Chart

meteoschweiz.ch Similar Website

Domain Site Title

meteoschweiz.ch Alexa Rank History Chart

meteoschweiz.ch aleax

meteoschweiz.ch Html To Plain Text

Startseite Schnellnavigation (Accesskeys) [ALT] + 0: Startseite [ALT] + 1: Hauptnavigation [ALT] + 2: Inhalt [ALT] + 3: Kontakt [ALT] + 4: Suche Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz Orientierung innerhalb der Bundesverwaltung Bundesverwaltung Die Bundesbeh?rden Schweizerische Bundeskanzlei BK Eidgen?ssisches Departement für ausw?rtige Angelegenheiten EDA Eidgen?ssisches Department des Innern EDI Eidgen?ssisches Justiz- und Polizeidepartment EJPD Eidgen?ssisches Departement für Verteidigung, Bev?lkerungsschutz und Sport VBS Eidgen?ssisches Finanzdepartement EFD Eidgen?ssisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Eidgen?ssisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Departement: EDI Eidgen?ssisches Departement des Innern Bundesamt für Gesundheit BAG Bundesamt für Kultur BAK Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterin?rwesen BLV Bundesamt für Sozialversicherungen BSV Bundesamt für Statistik BFS Eidgen?ssisches Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG Schweizerisches Bundesarchiv BAR Amt: MeteoSchweiz Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz Sprachwahl DE DE FR IT EN Sprachwahl DE FR IT EN Service-Navigation Gefahren Jobs Medien Kontakt Suche S x Nach Thema Themen A-Z Schliessen A Thema Adressen Siehe Kontakt Aerologische Sondierung Siehe Radiosondierung Aerosole Allergie Allgemeine Wetterlage Alpenflugwetter Altweibersommer Ambrosia APP Arbeit Atmosph?re Automatisches Messnetz Aviatik B Thema Beobachtungen Beobachtungsnetz Beratung Berichte Bew?lkung Bilder Bildung Blitze Blog Blühbeginn Bodenmessstationen Bulletin C Thema CH2011-Initiative COSMO D Thema Datenmanagement Datenportal Detailprognose E Thema Eisheilige Emagramme Expertisen Extreme F Thema Fernerkundung Flugwetter Flugzeugbeobachtungen F?hn Frost Frühlling Siehe auch Aprilwetter G Thema GAW GCOS Gefahren Siehe auch Warnungen vor Unwettern – ein wertvoller Beitrag zum Schutz der Bev?lkerung Gewitter Gitterdaten Siehe auch COSMO-1 – das Modell für den Alpenraum Glatteis Global Atmosphere Watch GAW Global Climate Observing System GCOS Globalstrahlung GPS-Messnetz H Thema Hagel Heizgradtage Herbst Hoch Hochschule Homogene Monatsdaten Homogenisierung I Thema Infrarote Strahlung Internationale Zusammenarbeit Inventar Isobarenkarte J Thema Jahreszeiten Jobs K Thema Kalibrierung Kamerabilder Klima Siehe auch Analyse der Nutzerbedürfnisse zu nationalen Klimaszenarien Klima?nderung Siehe auch Analyse der Nutzerbedürfnisse zu nationalen Klimaszenarien Klimaausblick Siehe auch Analyse der Nutzerbedürfnisse zu nationalen Klimaszenarien Klimabeobachtung Siehe auch Extreme Niederschl?ge Klimabulletin Frühling 2016 Klimabulletin Mai 2016 Klimaberichte Siehe auch Analyse der Nutzerbedürfnisse zu nationalen Klimaszenarien Klimabulletin Frühling 2016 Klimabulletin Juni 2016 Klimabulletin Mai 2016 Klimabulletin Siehe auch Klimabulletin Frühling 2016 Klimabulletin Mai 2016 Klimadaten Klimadiagramme Klimaerw?rmung Klimaextreme Klimaforschung Siehe auch CLIMANDES-2 Klimaindikatoren Klimakarten Klimamessnetz Klimamodelle Klimanormwerte Klimaph?nomene Klimarekorde Klimareport Klimaszenarien Siehe auch Analyse der Nutzerbedürfnisse zu nationalen Klimaszenarien Themenschwerpunkte und Klimadienstleistungen Klimatrends Siehe auch Analyse der Nutzerbedürfnisse zu nationalen Klimaszenarien Klimaüberwachung Klimavariablen, essentielle Klimaverlauf Siehe auch Extreme Niederschl?ge Themenschwerpunkte und Klimadienstleistungen Klimavorhersage Siehe auch Analyse der Nutzerbedürfnisse zu nationalen Klimaszenarien Klimawandel Siehe auch Blühende Hasel im Winter und die Anzeichen des Klimawandels Kontakt Kooperationen Koordinierte Bereiche L Thema Lange Reihen Langzeitprognosen Lawinen Lehre Licht LIDAR Lokalprognose Luftdruck Luftfahrt M Thema Manuelles Beobachtungsnetz Medien Messdaten Siehe auch Datenverfügbarkeit Historische meteorologische Messdaten Neue automatische Messstationen Neue automatische Messstationen Neue automatische Messstationen: Amriswil und Opfikon Messinstrumente Siehe auch Historische meteorologische Messdaten Neue automatische Messstationen Neue automatische Messstationen Neue automatische Messstationen: Amriswil und Opfikon Neue Messstation G?schenen Messreihen Siehe auch Historische meteorologische Messdaten Messstationen Siehe auch Datenverfügbarkeit Neue automatische Messstationen Neue automatische Messstationen Neue automatische Messstationen: Amriswil und Opfikon Neue Messstation G?schenen Messsysteme Siehe auch Historische meteorologische Messdaten Neue automatische Messstationen Neue automatische Messstationen Neue automatische Messstationen: Amriswil und Opfikon Neue Messstation G?schenen Messwerte Siehe auch Historische meteorologische Messdaten Neue automatische Messstationen Neue automatische Messstationen Neue automatische Messstationen: Amriswil und Opfikon Neue Messstation G?schenen Meteo-Briefing Luftfahrt Modellvorhersagen Siehe auch Bund finanziert n?chste Generation Hochleistungsrechner für Wettermodelle COSMO-1 und COSMO-7 COSMO-E COSMO-E: Ensemble-Vorhersagesystem für den Alpenraum Das neue Wettervorhersagemodell für den Alpenraum Monatsausblick Monatsdaten Monatstabellen Mond N Thema Nationale Zusammenarbeit Naturgefahren Nebel Niederschlag Siehe auch Extreme Niederschl?ge Niederschlagsbulletin Niederschlagsradar Niederschlagssumme Siehe auch Extreme Niederschl?ge Normwerte Now-casting Nullgradgrenze O Thema Observatorium Davos Organisation MeteoSchweiz Ozon Ozonschicht Ozonwert P Thema Partnernetze Ph?nologisches Beobachtungsnetz Pluviometer Pollen Praktikum Produkte Prognose Siehe auch COSMO-1 und COSMO-7 COSMO-E Prognosesystem Siehe auch COSMO-1 – das Modell für den Alpenraum COSMO-1 und COSMO-7 COSMO-E COSMO-E – probabilistische Vorhersagen Projekte Siehe auch CLIMANDES-2 Publikationen Q R Thema Radar Siehe auch Das Wetterradarnetz der Schweiz ist vollst?ndig Radarbild Siehe auch Das Wetterradarnetz der Schweiz ist vollst?ndig Radioaktivit?t Radiometrie Regen Regenradar Relative Luftfeuchtigkeit Reports S Thema Saharastaub Saisonausblick Satellitenbeobachtungen Satellitenbilder Schauer Schnee Schneefall Self-Briefing Luftfahrt Shop MeteoSchweiz Sichtweiten Solarenergie Solarstrahlung Sommer Sonne Sonnenauf- und untergang Sonnenscheindauer Siehe auch Sonne & Mond Spezialprognosen Stationen Stellen Strahlung Strassenzustand Stratosph?re Sturm SwissMetNet Swiss NBCN T Thema Tabellen Tagesaktualit?t Temperatur Textprognose Tief Totalisatoren Trends Tropennacht U Thema Unwetter UV-Strahlung V Thema Verkehr Vorhersagen Siehe auch COSMO-1 – das Modell für den Alpenraum Das neue Wettervorhersagemodell für den Alpenraum W Thema Warnkarte Siehe auch Optimierung der Warnung und Alarmierung vor Naturgefahren bei MeteoSchweiz Warnungen vor Unwettern – ein wertvoller Beitrag zum Schutz der Bev?lkerung Warnsysteme Siehe auch Optimierung der Warnung und Alarmierung vor Naturgefahren bei MeteoSchweiz Warnungen vor Unwettern – ein wertvoller Beitrag zum Schutz der Bev?lkerung Wasser Webcams Weltstrahlungszentrum WRC Wetter Wetteralarm Wetterauskunft Siehe auch Wie wird das Wetter? Wetterballon Wetterbegriffe Wetterbeobachtung Siehe auch Aprilwetter Wetterberatung Siehe auch Wie wird das Wetter? Wetterbericht Wetterdaten Wetterereignisse Wetterforschung Wetterinformationen Siehe auch Wie wird das Wetter? Wetterkameras Wetterkarte Wetterlage Wetterprognose Siehe auch Wie wird das Wetter? Wetterradar Wetterrückblick Siehe auch Klimabulletin Juni 2016 Wetterrückblick: Warmer Juli mit heftigen Gewittern Wettersatelliten Wetterstationen Wetterübersicht Wettervorhersage Siehe auch Bund finanziert n?chste Generation Hochleistungsrechner für Wettermodelle COSMO-1 – das Modell für den Alpenraum COSMO-E COSMO-E: Ensemble-Vorhersagesystem für den Alpenraum COSMO-E – probabilistische Vorhersagen Wettervorhersagemodell COSMO Wie wird das Wetter? Wetterwarnung Wiederkehrperiode Wind Windrosen Winter Wissenschaft Wochenklimaausblick Wochenvorhersage Wolken X Y Z Thema Zertifizierung Zusammenarbeit Navigation MeteoSchweiz Menu Schliessen Suche Schliessen Aktuell Schliessen News Medienmitteilungen und Informationen von MeteoSchweiz. MeteoSchweiz-Blog MeteoSchweiz bloggt regelm?ssig für alle, die sich für mehr als Wetterprognosen interessieren. Schliessen Wetter Schliessen Prognosen Wetterprognosen helfen, die Sicherheit zu erh?hen, z. B. bei der Warnung vor Unwettern. Allgemeine Lage Wetterübersicht Wetterbericht Niederschlag (Radar) Temperatur Wind Bew?lkung UV-Index Weltweite Wetterinformationen Sonne & Mond Wetterbegriffe Gefahren Warnungen vor Unwettern sind eine Dienstleistung des Staates für die Gesellschaft und geh?ren zur meteorologischen Grundversorgung. Gefahrenkarte Verhaltensempfehlungen Erl?uterungen der Gefahrenstufen Naturgefahrenbulletin Kantone Messwerte Um das Wetter der kommenden Tage voraussagen zu k?nnen, müssen Meteorologen zuerst das Wetter von jetzt kennen. Messwerte an Stationen Aktuelles Wetter Webcam-Bilder Wetterbegriffe Gewitter Nebel / Hochnebel Niederschlag Schneegrenze / Schneefallgrenze Sonnenschein und Bew?lkung Temperaturabnahme in der H?he Temperaturen Wind Windchill Zuverl?ssigkeit Schnee Wolken Schliessen Klima Schliessen Vergangenheit Klima der Schweiz Klima-Extreme Homogene Monatsdaten Klima-Normwerte Solarenergie Ozon-Beobachtung Strahlungsbeobachtungen Aerosol-Beobachtung Saharastaub-Ereignisse Gegenwart Klima-Berichte Klima-Verlauf Monats- und Jahreskarten Klima-Trends Klima-Indikatoren Ph?nologie & Pollen Zukunft Monatsausblick Saisonausblick Klimaszenarien Schliessen Mess- & Prognosesysteme Schliessen Bodenstationen Automatisches Messnetz Beobachtungsnetz für Flugwetter Manuelles Niederschlagsmessnetz Kameranetz Manuelles Beobachtungsnetz Schweizer Klimamessnetz Pollenmessnetz Ph?nologisches Beobachtungsnetz Aerosolmessungen Atmosph?re Radiosondierung Das Schweizer Wetterradarnetz Windprofiler LIDAR und Ceilometer Radiometrie GPS-Messnetz Flugzeugbeobachtungen Satellitenbeobachtungen Ozonmessungen Blitzortung Strahlungsmessnetz Warn- & Prognosesysteme COSMO-Prognosesystem Meteorologie für nukleare Unf?lle Nowcasting Datenmanagement Datenintegration Datenaufbereitung Historische meteorologische Messdaten Schliessen Forschung & Zusammenarbeit Schliessen Forschung und Entwicklung MeteoSchweiz betreibt meteorologische und klimatologische Forschung und Entwicklung im Rahmen eigener Projekte und in Kooperation mit nationalen und internationalen Partnern. Center for Climate Systems Modeling Das Center for Climate Systems Modeling (C2SM) ist das wissenschaftliche Netzwerk für Klimaforschung und -modellierung der ETH Zürich, MeteoSchweiz, Empa, WSL und Agroscope. National Centre for Climate Services NCCS National Centre for Climate Services NCCS: das Netzwerk für Klimadienstleistungen. Internationale Zusammenarbeit MeteoSchweiz pflegt verschiedene internationale Partnerschaften, die zentral sind für Dienstleistungen zu Wetter und Klima. Projekte MeteoSchweiz engagiert sich in Projekten mit anderen Wetterdiensten, nationalen und internationalen Organisationen, Universit?ten und Forschungsanstalten. Publikationen MeteoSchweiz stellt der Fachwelt und der ?ffentlichkeit eigene und externe Publikationen, an denen Mitarbeitende beteiligt waren, zur Verfügung. Schliessen Service & Publikationen Schliessen Beratung & Service Die Meteorologen und Klimatologen der MeteoSchweiz geben am Telefon Auskünfte über Wetter und Klima und bieten eine pers?nliche Beratung. Produkte MeteoSchweiz bietet eine breite Palette von Produkten für die Bev?lkerung, Beh?rden, Wirtschaft und Wissenschaft. Publikationen MeteoSchweiz stellt der Fachwelt und der ?ffentlichkeit eigene und externe Publikationen, an denen Mitarbeitende beteiligt waren, zur Verfügung. Schliessen über uns Schliessen Portr?t Fakten und Zahlen Aufgaben Koordinierter Wetterdienst Datenliberalisierung Geschichte Organisation Gesch?ftsleitung Bereiche karriere Jobs Berufslehre Praktikum Kontakt Adresse und Anfahrt E-Rechnung Medien Medienmitteilungen Schliessen Aktuell Zurück News MeteoSchweiz-Blog Wetter Zurück Prognosen Messwerte Gefahren Wetterbegriffe Klima Zurück Gegenwart Vergangenheit Zukunft Mess- & Prognosesysteme Zurück Bodenstationen Atmosph?re Warn- & Prognosesysteme Datenmanagement Forschung & Zusammenarbeit Zurück Forschung & Entwicklung Center for Climate Systems Modeling National Centre for Climate Services NCCS Internationale Zusammenarbeit Projekte Publikationen Service & Publikationen Zurück Beratung & Service Produkte Publikationen über uns Zurück Portr?t Organisation karriere Kontakt Medien Schliessen Suche Suche nach Stichworten Suchfeld zurücksetzen Wetterübersicht Wetterbericht Gefahren Naturgefahrenbulletin Detailprognosen Niederschlag (Radar) Temperatur Wind Bew?lkung Strassenzustand Wochentag w?hlen HeuteTagesprognose Zeitperiode w?hlen 12 - 18Uhr 18 - 24Uhr Uhr DonnerstagTagesprognose Zeitperiode w?hlen 0 - 6Uhr 6 - 12Uhr 12 - 18Uhr 18 - 24Uhr Uhr FreitagTagesprognose Zeitperiode w?hlen 0 - 6Uhr 6 - 12Uhr 12 - 18Uhr 18 - 24Uhr Uhr SamstagTagesprognose SonntagTagesprognose MontagTagesprognose 6-Tage übersichtPrognose Prognose Schweiz Heute, 10. August 2016Legende Prognose zuletzt aktualisiert: Schliessen 6-Tage übersicht Heute Tagesh?chstwert | Tagestiefstwert Donnerstag Tagesh?chstwert | Tagestiefstwert Freitag Tagesh?chstwert | Tagestiefstwert Samstag Tagesh?chstwert | Tagestiefstwert Sonntag Tagesh?chstwert | Tagestiefstwert Montag Tagesh?chstwert | Tagestiefstwert Deutschschweiz 12°C | 19°C 9°C | 19°C 9°C | 22°C 10°C | 26°C 11°C | 27°C 12°C | 29°C Westschweiz 10°C | 21°C 9°C | 20°C 9°C | 24°C 11°C | 26°C 12°C | 28°C 13°C | 29°C Alpensüdseite 16°C | 28°C 15°C | 25°C 13°C | 26°C 15°C | 27°C 16°C | 29°C 17°C | 29°C Zuverl?ssigkeit 70% 80% 80% 90% 90% 80% Prognose zuletzt aktualisiert: Heute, 10. August 2016, 12:02 Uhr Deutschschweiz Wetterprognose für die Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden Aktualisiert am Mittwoch, 10. August 2016, 09:40 Uhr Allgemeine Lage Mit einer m?ssigen Nordweststr?mung fliesst feuchtkühle Luft zu den zentralen und ?stlichen Landesteilen, wo sie an den Alpen gestaut wird. Gegen Westen erfolgt mit aufkommender Bise eine Stabilisierung, im Süden wird die Luftmasse mit Nordwind weiter abgetrocknet. Am Donnerstag sind die ?stlichen Landesteile durch die nordwestliche H?henstr?mung weiterhin etwas belastet, w?hrend aus Westen die Luftmasse allm?hlich stabilisiert und erw?rmt wird. Heute, Mittwoch Heute ver?nderlich bis stark bew?lkt, anfangs besonders im Nordosten noch zeitweise Schauer. Im Tagesverlauf erneut einige Schauer, vor allem in den Alpen und gegen Nordosten hin. Im Flachland teilweise sonnig, besonders gegen Westen und Nordwesten hin. Vom Hochrhein bis zur Ostschweiz gegen Abend auch Gewitter m?glich. Schneefallgrenze um 2000 Meter. Temperatur am Nachmittag um 18 Grad. Nullgradgrenze in 2500 Metern H?he. In den Bergen m?ssiger, in den Hochalpen auch starker, im Flachland schwacher West- bis Nordwestwind. Donnerstag Am Donnerstag im Flachland besonders gegen Westen hin trotz Wolkenfeldern ziemlich sonnig. In den Voralpen und Alpen bei ver?nderlicher Bew?lkung teilweise sonnig und besonders am ?stlichen Alpennordhang sowie in Nordbünden letzte Schauer, am Nachmittag zunehmend trocken. Schneefallgrenze um 2000 Meter. Temperatur am frühen Morgen um 9 Grad, am Nachmittag um 18 Grad. Nullgradgrenze in 2400 Metern H?he. In den Bergen m?ssiger, im Flachland im Tagesverlauf schwacher Nordwestwind. Freitag Am Freitag recht sonnig, in der ersten Tagesh?lfte besonders in der Ostschweiz teils dichtere mittelhohe und hohe Wolkenfelder. Um 22 Grad. Samstag Am Samstag meist sonniges Wetter. Um 27 Grad. Sonntag Am Sonntag sonniges Wetter, am Nachmittag über den Bergen einige Quellwolken. Um 28 Grad. Montag Am Montag sonniges Wetter. Um 29 Grad Trend mit mittlerer Prognosezuverl?ssigkeit: Am Dienstag sonnig und hochsommerlich warm. Am Nachmittag über den Bergen teils Quellwolken. Am Mittwoch sonnig und hochsommerlich warm. Am Nachmittag über den Bergen einige Quellwolken und in der Folge erste Hitzegewitter m?glich. M?gliche Entwicklung ab Mittwoch, 17.08 bis Dienstag, 23.08 über Mitteleuropa mehrheitlich westliche H?henstr?mung. Dabei sonnige Phasen abwechselnd mit ausgedehnteren Wolkenfeldern und zeitweise etwas Niederschlag. Temperatur um die jahreszeitliche Norm. Westschweiz Wetterprognose für die Westschweiz und das Wallis Aktualisiert am Mittwoch, 10. August 2016, 09:40 Uhr Allgemeine Lage Mit einer m?ssigen Nordweststr?mung fliesst feuchtkühle Luft zu den zentralen und ?stlichen Landesteilen, wo sie an den Alpen gestaut wird. Gegen Westen erfolgt mit aufkommender Bise eine Stabilisierung, im Süden wird die Luftmasse mit Nordwind weiter abgetrocknet. Am Donnerstag sind die ?stlichen Landesteile durch die nordwestliche H?henstr?mung weiterhin etwas belastet, w?hrend aus Westen die Luftmasse allm?hlich stabilisiert und erw?rmt wird. Heute, Mittwoch Heute meist sonnig. Am Morgen entlang der Voralpen und in der Ajoie noch Restbew?lkung. Am Nachmittag über den Bergen Bildung von Quellwolken, entlang der Voralpen Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Temperatur am Nachmittag um 20, im Wallis um 24 Grad. Nullgradgrenze in 2700 Metern H?he. In den Bergen m?ssiger Wind aus Sektor Nord. Im Mittelland schwache bis m?ssige Bise. Donnerstag Morgen Donnerstag sonnig, am frühen Morgen einige Nebelb?nke. Am Nachmittag über den Bergen einige Quellwolken und gegen Abend besonders in den n?rdlichen Regionen vorüberziehende hohe Wolkenfelder. Temperatur am frühen Morgen um 11, am Nachmittag 20 bis 23 Grad. Nullgradgrenze um 3200 Meter. In den Bergen m?ssiger Nordostwind, im Mittelland schwache bis m?ssige Bise. Freitag Am Freitag meist sonnig und w?rmer. Gegen Norden zeitweise hohe Wolken, besonders am Vormittag. 23, im Wallis 25 Grad. Samstag Am Samstag meist sonnig, über den Bergen etwas Quellbew?lkung. 26 bis 29 Grad. Sonntag Am Sonntag recht sonnig, im Tagesverlauf hohe Wolken und über den Bergen etwas Quellbew?lkung. 28 bis 31 Grad. Montag Am Montag meist sonnig. über den Bergen am Nachmittag Quellwolken und gegen Abend isolierte Gewitter m?glich. Um 30 Grad. Trend mit mittlerer Prognosezuverl?ssigkeit: Am Dienstag meist sonnig und heiss. über den Bergen am Nachmittag Quellwolken und gegen Abend isolierte Gewitter m?glich. Am Mittwoch meist sonnig und heiss. über den Bergen am Nachmittag Quellwolken und gegen Abend steigende Gewitterneigung. M?gliche Entwicklung ab Mittwoch, 17.08 bis Dienstag, 23.08 über Mitteleuropa mehrheitlich westliche H?henstr?mung. Dabei sonnige Phasen abwechselnd mit ausgedehnteren Wolkenfeldern und zeitweise etwas Niederschlag. Temperatur um die jahreszeitliche Norm. Alpensüdseite Wetterprognose für die Alpensüdseite und das Engadin Aktualisiert am Mittwoch, 10. August 2016, 09:40 Uhr Allgemeine Lage Mit einer m?ssigen Nordweststr?mung fliesst feuchtkühle Luft zu den zentralen und ?stlichen Landesteilen, wo sie an den Alpen gestaut wird. Gegen Westen erfolgt mit aufkommender Bise eine Stabilisierung, im Süden wird die Luftmasse mit Nordwind weiter abgetrocknet. Am Donnerstag sind die ?stlichen Landesteile durch die nordwestliche H?henstr?mung weiterhin etwas belastet, w?hrend aus Westen die Luftmasse allm?hlich stabilisiert und erw?rmt wird. Heute, Mittwoch Heute auf der Alpensüdseite meist sonnig. Im Engadin am frühen Morgen bew?lkt und letzte Schauer, im Tagesverlauf Aufhellungen und meist trocken. Temperatur am Nachmittag um 28, H?chstwert im Oberengadin um 13. Nullgradgrenze um 2800 Meter. In den Bergen m?ssiger bis starker Nordwestwind, teils bis in die Niederungen. Donnerstag Morgen Donnerstag sonnig. Im Engadin am Morgen noch einige Wolkenfelder. Temperatur am frühen Morgen zwischen 12 und 16, am Nachmittag um 26, H?chstwert im Oberengadin um 12 Grad. Nullgradgrenze in 2900 Metern H?he. In den Bergen m?ssiger Nordwind. In den Alpent?lern Nordwindtendenz. Freitag Am Freitag im Süden sonnig, im Engadin nur teilweise sonnig. Um 26 Grad. Samstag Am Samstag sonnig. Um 28 Grad. Sonntag Am Sonntag meist sonnig. Um 29 Grad. Montag Am Montag meist sonnig. Um 30 Grad. Trend mit mittlerer Prognosezuverl?ssigkeit: Am Dienstag meist sonnig. Gegen Abend in den Bergen lokale Gewitter m?glich. Am Mittwoch meist sonnig. Gegen Abend in den Bergen geringes Gewitterrisiko. M?gliche Entwicklung ab Mittwoch, 17.08 bis Dienstag, 23.08 über Mitteleuropa mehrheitlich westliche H?henstr?mung. Meist sonnig, nur kürzere instabilere Phasen. Temperatur um die jahreszeitliche Norm. Wochentag w?hlen 24h PrognosePrognose DonnerstagTagesprognose FreitagTagesprognose SamstagTagesprognose SonntagTagesprognose MontagTagesprognose Gefahren In den n?chsten 24 Stunden Legende Schliessen Gefahrenstufen Hohe Eintretenswahrscheinlichkeit Stufe5 Sehr grosse Gefahr Stufe4 Grosse Gefahr Stufe3 Erhebliche Gefahr Stufe2 M?ssige Gefahr Stufe1 Keine oder geringe Gefahr Gefahren, die eine niedrige Eintretenswahrscheinlichkeit haben, werden schraffiert dargestellt. Alle Gefahren Wind Gewitter Regen Schnee Strassen-gl?tte Hitze Frost Prognose zuletzt aktualisiert: Warnung für Flugpl?tze (0) Zur Zeit keine Warnungen für Flugpl?tze aktiv. Warnung für Seen (0) Zur Zeit keine Warnungen für Seen aktiv. Lokale Warnungen / lokale Gefahren Zürich In den n?chsten 24 Stunden PLZ oder Ort Aktuelle Naturgefahrensituation in der Schweiz Naturgefahrenportal Naturgefahrenbulletin des Bundes Zurzeit ist kein Naturgefahrenbulletin publiziert. Die umfassende und aktuelle Naturgefahrensituation ist unter www.naturgefahren.ch dargestellt. Die Gefahrenkarte von MeteoSchweiz befindet sich hier. Niederschlag (Radar) Intensit?t Legende Vorheriges Bild N?chstes Bild Messung: Animation abspielen / stoppen Aktualisiert am: Schliessen Legende Niederschlagssumme in mm pro Stunde 1 mm Niederschlag entspricht 1 Liter Wasser pro Quadratmeter. mm/h Intensit?t 60 40 stark 20 10 m?ssig 6 4 2 schwach 1 0.2 Niederschlagstyp Legende Vorheriges Bild N?chstes Bild Messung: Animation abspielen / stoppen Aktualisiert am: Schliessen Legende Regen Schneeregen Schnee Vereisender Regen Temperatur Legende Vorheriges Bild N?chstes Bild Messung: Animation abspielen / stoppen Aktualisiert am: Schliessen Temperatur in unterschiedlichen H?hen ? ? ? ? ? ? Wind Wind (10m über Boden) Legende Vorheriges Bild N?chstes Bild Messung: Animation abspielen / stoppen Aktualisiert am: Schliessen Legende Wind in km/h mehr als 140 km/h 120 bis 140 km/h 100 bis 120 km/h 90 bis 100 km/h 80 bis 90 km/h 70 bis 80 km/h 60 bis 70 km/h 50 bis 60 km/h 45 bis 50 km/h 40 bis 45 km/h 35 bis 40 km/h 30 bis 35 km/h 25 bis 30 km/h 20 bis 25 km/h 15 bis 20 km/h 10 bis 15 km/h 5 bis 10 km/h 0 bis 5 km/h H?henwind (2000m) Legende Vorheriges Bild N?chstes Bild Messung: Animation abspielen / stoppen Aktualisiert am: Schliessen Legende Wind in km/h mehr als 140 km/h 120 bis 140 km/h 100 bis 120 km/h 90 bis 100 km/h 80 bis 90 km/h 70 bis 80 km/h 60 bis 70 km/h 50 bis 60 km/h 45 bis 50 km/h 40 bis 45 km/h 35 bis 40 km/h 30 bis 35 km/h 25 bis 30 km/h 20 bis 25 km/h 15 bis 20 km/h 10 bis 15 km/h 5 bis 10 km/h 0 bis 5 km/h Wind in unterschiedlichen H?hen ? ? ? ? ? ? Bew?lkung Vorheriges Bild N?chstes Bild Messung: Animation abspielen / stoppen Aktualisiert am: Strassenzustandsprognose gültig bis Montag morgen: Aktualisiert am Montag, 02. Mai 2016, 09:17 Uhr Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden: Im Sommerhalbjahr wird die Strassenzustandsprognose nicht erstellt. An dieser Stelle werden wir Sie ab 1. Nov. 2016 wieder t?glich über den zu erwartenden Strassenzustand informieren. Westschweiz und Wallis: Im Sommerhalbjahr wird die Strassenzustandsprognose nicht erstellt. An dieser Stelle werden wir Sie ab 1. Nov. 2016 wieder t?glich über den zu erwartenden Strassenzustand informieren. Alpensüdseite und Engadin: Im Sommerhalbjahr wird die Strassenzustandsprognose nicht erstellt. An dieser Stelle werden wir Sie ab 1. Nov. 2016 wieder t?glich über den zu erwartenden Strassenzustand informieren. Blog Alle Beitr?ge Kaum stabiles Sommerwetter 9. August 2016 Wetter heute Eitel Sonnenschein mit etwas Verzierung 8. August 2016 Wetter heute Sonniger, aber nicht allzu heisser Sommertag 7. August 2016 Wetter heute Nach früherbstlichem Start wieder sommerlicher 6. August 2016 Wetter heute R?tselhafter Nordwind im Mittel- und Südtessin 5. August 2016 Wetter heute Tagesmenu: Sonniger Sommertag mit Nachschlag 4. August 2016 Wetter heute Im Warmsektor ... 3. August 2016 Wetter heute Am Rande einer Warmfront 2. August 2016 Wetter heute Bundesfeier Zwischenhoch 1. August 2016 Wetter heute Kaltfront oder Raketen? 31. Juli 2016 Wetter heute News Alle News Wetterrückblick: Warmer Juli mit heftigen Gewittern 10. August 2016 Meldung Wetterrückblick: Trüber und nasser Juni mit Unwettern. 11. Juli 2016 Meldung Neue automatische Messstationen: Amriswil und Opfikon 11. Juli 2016 Meldung Kühler und nasser Mai - Klimabulletin 9. Juni 2016 Meldung Nasser Frühling - Klimabulletin 9. Juni 2016 Meldung COSMO-E: Ensemble-Vorhersagesystem für den Alpenraum 26. Mai 2016 Medienmitteilung Launischer April: Schnee und W?rme in enger Folge 10. Mai 2016 Meldung Bund finanziert n?chste Generation Hochleistungsrechner für Wettermodelle 4. Mai 2016 Medienmitteilung Klimabulletin M?rz 2016 online 11. April 2016 Meldung Technische St?rung bei der MeteoSchweiz 10. April 2016 Medienmitteilung Warnungen vor Unwettern – ein wertvoller Beitrag zum Schutz der Bev?lkerung Um Naturgefahren gut bew?ltigen zu k?nnen ist es wichtig, dass die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt kommuniziert werden. Die Fachstellen des Bundes haben ihre Zusammenarbeit verst?rkt und ihre Dienstleistungen weiter ausgebaut. Wettervorhersagemodell COSMO Prognosesysteme berechnen den zukünftigen Zustand der Atmosph?re. MeteoSchweiz nutzt das Wetterprognosemodell COSMO für die Produktion von lokalen und regionalen Vorhersagen in den topographisch anspruchsvollen Alpen und der ganzen Schweiz. Wie wird das Wetter? Wetterprognosen für Outdoor-Aktivit?ten: Sie planen ein Grillfest, eine Wanderung oder einen grossen Anlass? MeteoSchweiz unter- stützt Sie mit den n?tigen Wetterinformationen, damit auch Sie gut vorbereitet die Outdoor-Aktivit?t geniessen. Social-Media Bereich share tweet +1 Info Fussbereich Sitemap Aktuell News MeteoSchweiz-Blog Wetter Prognosen Messwerte Gefahren Wetterbergriffe Klima Gegenwart Vergangenheit Zukunft Mess- & Prognosesysteme Bodenstationen Atmosph?re Warn- und Prognosesysteme Datenmanagement Forschung & Zusammenarbeit Forschung und Entwicklung Center for Climate Systems Modeling National Centre for Climate Services Internationale Zusammenarbeit Projekte Publikationen Service & Publikationen Beratung & Service Produkte Publikationen über uns Portr?t Organisation Karriere Kontakt Medien Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz Gefahren Jobs Medien Kontakt Informiert bleiben Twitter Facebook Informationen zu diesem Internetauftritt Rechtliches Impressum Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz

meteoschweiz.ch Whois

Domain Name: METEOSCHWEIZ.CH